Kalabrien - Zwischen Sohle und Spann des Stiefels

Kalabrien, mit seiner Hauptstadt Catanzaro, ist die südlichste Region des italienischen Festlands und bildet somit die Spitze des Stiefels. Im Norden an die Region Basilikata angrenzend, sowie südwestlich durch die Straße von Messina von Sizilien getrennt. Kalabrien ist fast durchwegs gebirgig, im Norden der Region mit dem mächtigen Massiv des Monte Pollino über das Sila - und das Serra - Gebirge, bis hin zum Aspromente im Süden, welches auch der südlicheste Ausläufer des Apennins ist. Die griechische Geschichte erzählt von steinzeitlichen Ansiedlungen der Enotrier, Buttrier, Italiker und Siluker, welche später durch die Griechen verdrängt wurden, bis sich später, nach dem zweiten punischen Krieg, die Römer ansiedelten. Danach folgten weitere Belagerungen durch Byzantiner, Araber und Normannen. Zwischen 1500 und 1800 n.Chr. wurde Kalabrien, wie Sizilien und der Rest Süditaliens, von den Aragoniern regiert.  Zwischen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts wanderte ein Drittel der Bevölkerung nach Amerika aus.
Kalabrien bietet traumhafte Voraussetzungen für einen schönen Urlaub. Es ist aber, wie alle sehr südlich liegenden Regionen, nicht annährend touristisch frequentiert wie die Mitte und der Norden des Landes.
Kalabrien verfügt über eine gut gehende Landwirtschaft. Orangenhaine, große Olivenplantagen und Weingärten prägen die Landschaft. Mit seinen über 300 Sonnentagen gehört Kalabrien zu den verwöhntesten Regionen Europas. Dies führt aufgrund des Wassermangels aber oftmals auch zu langen Dürreperioden in den küstennahen Gebieten. Der Kontrast hierzu sind die kalten und niederschlagsreichen Winter in den Bergregionen. Aufgrund der Nähe zur Messina Verwerfung kommt es im Süden Kalabriens des Öfteren zu seismischen Aktivitäten.

Der kalbrische Weinbau zählt zu den ältesten Europas. Eine Legende besagt, dass kalabrische Athleten der Magna Grecia, so wurde das süditaliensiche Gebiet zu dieser Zeit genannt, welche von einer der ersten Olympiaden siegreich heimkehrten, mit dem Krimisa gefeiert wurden. Ein Wein aus der heute bekanntesten Apellation Kalabriens, rund um die Stadt Cirò. Eine Weinbanbaugebiet mit einer somit Jahrtausende alten Geschichte.

Die Abaufläche beläuft sich auf ca. 28.000 ha. mit einer Jahresproduktion von ca. 700.000 hl.  Ca. 7,5 % der Prodution beläuft sich auf DOC Weine.

Im Vergleich zu Apulien oder Sizilien sind das nur ca. 10 % der Mengen, welche aber auf einem Viertel der Fläche wachsen. Auch der prozentuale Anteil der DOC Weine ist im Vergleich zu den nahen Regionen ca. doppelt so hoch.

DOC Weine
Bivongi, Cirò, Donnici, Greco di Bianco, Lamezia, Melissa, Pollino, San Vito di Luzzi, Sant´Anna di Isola Capo Rizzuto, San Vito di Luzzi, Savuto, Scavigna, Verbicaro

Gute Erzeuger
Caparra & Siciliani, Enotria,, Fattoria San Francesco, Ippolito, Librandi, Kuigi Viola, Vivacqua, Odoardo, Serracavallo, Statti

Verkosten werde ich die Tage einen Weißwein aus der autochthonen Rebsorte Greco Bianco.

Kommentare:

  1. Tolle, knackige Information!

    Wir haben morgen bei einer Familienverkostung den Ciro Riserva Duca San Felice von Librandi mit am Start, da bin ich schon gespannt.
    Im Keller liegt dann noch der "Moscato di Saracena" von Luigi Viola. Der hat mich interessiert, weil "Bester Süßwein des Jahres 2009" im Gambero Rosso. Werde ich im Mai mit meiner Frau zum Hochzeitstag genießen ;-)

    Ansonsten bin ich in Sachen Calabria ein unbeschriebenes Blatt - wie sicher viele andere Weintrinker auch.

    Wenn Du spezielle Empfehlungen hast, was man einmal getrunken haben sollte, nur immer her damit!

    Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Der 03er Duca San Felice hat mir echt gut gefallen, der 04er gar nicht, bin gespannt was du über den 05er sagst. Der anstehende Greco ist eine Empfehlung, die Verkostungsnotiz folgt nächste Woche. Mit Luigi Viola fährst du schon mal nicht schlecht, ich mag die Sachen von Statti (daher wird der Greco sein) und Ippolito auch recht gerne, der Gravello von Librandi ist auch nicht schlecht. Es gibt nicht so die großen Weine aus Kalabrien aber einige mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

    Salute !

    AntwortenLöschen
  3. Kalabrien ist echt eine Reise wert, vielen Dank für den tollen Artikel. WIr fahren dieses Jahr zum ersten mal dorthin und machen eine kulinarische Rundreise (über FTI, gerade gebucht juhuu!!) und darauf freue ich mich schon sehr! Die Küche dort soll ja wirklich ausgezeichnet sein und der Wein wie du schreibst ja auch. So, noch ein bisschen träumen und dann auf ins schöne Italien. :)

    AntwortenLöschen

Impressum

Inhaltsverantwortlicher Herausgeber/Verfasser

Simon Atzei
sardista@gmx.de

Hinweis: Bitte verwenden Sie beim Mailen das "@"-Zeichen.)CopyrightDer Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf meiner vorherigen Zustimmung.HaftungsausschlussDiese Website dient ausschließlich privaten, nicht kommerziellen Zwecken.Ich übernehme keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Website enthaltenen Informationen.Für die Inhalte anderer Websites, auf die ich mit Hyperlinks verweise, sind derenjeweilige Betreiber verantwortlich. Ich mache mir die Inhalte anderer Websites nichtzu eigen und distanziere mich entsprechend den von der Rechtsprechung gemachten Vorgaben ausdrücklich von den auf den verlinkten Seiten dargebotenen Inhalten.Meine Website kann ohne mein Wissen durch Dritte mit einer anderen Website mittels Hyperlink verlinkt worden sein. Für diesen Fall übernehme ich keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder Aussagen auf solchen Webseiten Dritter. Für die Richtigkeit der Texte und Darstellungen auf solchen Drittseiten wird keinerlei Haftung übernommen.



Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung



Datenschutz

Der Betreiber dieser Seite nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.



Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.



Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.